Streuobstwiese /“ Zapfwiese“

Zufahrt zum Grundstück :                                                                                             Weidenberg, Tannenstraße. Einfahrt zwischen Hausnummer 29 und 27. Am Ende des Weges ist unser „Zapfwiese“.

Unser aktuelles Projekt auf der „Zapfwiese“ ist unsere Trockentoilette.              Erste Arbeiten wurden nun erledigt. Ein bombenfestes Fundament wurde gemacht.

Danke Jungs für eueren unermüdlichen Einsatz.

Frühjahrsschnitt und Sommerschnittkurs 2020

Am 04.07.2020 fand im Rahmen des BayernNetz-Projektes mit dem Landschaftspflegeverbandes Weidenberg und Umgebung e.V. ein Sommerschnittkurs auf der Streuobstwiese der Firma Zapf statt. Referentin war auch diesmal Frau Christine Berner, Landschaftsobstbaumpflegerin.

Zunächst war ein kurzer theoretischer Teil: wie, wann und was im Sommer geschnitten bzw. gerissen werden muss. An einigen Bäumen hat Frau Berner gezeigt, was sogenannte Wassertriebe sind und wie sie entfernt werden. Danach ging es in die Praxis und jeder hatte die Gelegenheit einen Baum zu „bearbeiten“.

Im Anschluss finden Sie Bilder vom Frühjahrsschnitt und vom Sommerschnittkurs 2020.         

Arbeitseinsatz anlegen eines Blühstreifens

Auf dem neuen Imkergelände wurde in zwei Arbeitseinsätzen nun ein Blühstreifen mit Hilfe des Landschaftspflegeverbandes Weidenberg u Umgebung, vertreten durch Frau Schmidt, am 26.06.2020 angelegt. Schweißtreibende Arbeiten waren von Nöten um die optimalen Voraussetzungen für den Blühstreifen zu schaffen. Dank unserer fleißigen Imkerkollegen wurde der Boden einige Male mit einer Bodenfräse bearbeitet, Steine und Grasnarben entfernt, Boden geebnet und eingesät. Nun warten wir alle gespannt bis die ersten Plänzchen zu sehen sind. Bilder des Erfolges werden folgen. Hier nun einige Bilder von den vielen Helfern.

Vielen Dank an ALLE fleißigen Helferlein

Die Firma Zapf GmbH hat dem Imkerverein Weidenberg 2019 eine Streuobstwiese am östlichen Ende des Firmengländes kostenlos zur Verfügung gestellt. Für die Pflege ist unser Imkerverein zuständig. Hier dürfen wir Bienenkästen aufstellen und bewirtschaften. Ende 2019 hat der Verein einen Bauwagen gekauft und dort aufgestellt. Nach der Renovierung können dort Imkeruntensilien gelagert werden.
Ab 2020 werden unsere Neuimker mit Ihren Bienenvölkern dort betreut.

Quelle Fotos: Lage des Grundstückes von Google. Weitere Fotos: S. Schilling

Arbeitseinsatz am Fr. den 18.10.2019 und Sam. 26.10.2019 auf der Streuobstwiese.

Viele fleißige Helfer haben einen alten Drahtzaun entfernt, viele herumliegende Äste und Baumstämme entfernt. Mit Hilfe eines Traktors und eines Balkenmähers wurde der erste Rasenschnitt durchgeführt. Anschließend wurden Berge von Gras zusammen gerecht und entsorgt.

Vielen herzlichen Dank an all die vielen Helfer und an die Firma Zapf.

Fotos: H. Lux