Grundstueck Lindenstraße

Jahrelang hat unser Verein vergeblich ein geeignetes Grundstück gesucht.
Wir sind stolz, nun fündig geworden zu sein.  An der Lindenstraße mitten in Weidenberg konnte wir Anfang 2020 ein eingezäuntes, großes Grundstück mit angrenzenden Bach und einer Hütte pachten. Ein Kauf wurde dem Verein in Aussicht gestellt.
Damit würde sich ein Traum für uns Imker erfüllen. Endlich ein eigenes Vereinsgrundstück mit eigenen Lehrbienenstand und Vereinshütte.

Es gibt jedoch noch viel zu tun.
Das „Stille Örtchen“ muss abgepumpt werden, damit es wieder benutzt werden kann. Die Hütte muss komplett renoviert werden. Auch um das Grundstück zu bearbeiten und anschließend Bienenvölker für unsere Neuimker aufstellen zu können, brauchen wir Material und viele fleißige Hände.
Sie kennen einen Imker der mit der Imkerei aufhören will?

Dann setzen Sie sich doch mit unserem Vorstand Herbert Lux in Verbindung.                          Tel: 09275/914445.                                         

Im Vorraus schon mal vielen herzlichen Dank und ein „Vergelt´s Gott“ an alle Helfer und Spender.

 

 

Dank einer „Förderung von Kleinprojekten“ durch die ILE Frankenpfalz, konnte sich der Imkerverein einen Bienenbauwagen anschaffen. Dieser steht nun auf dem Grundstück in der Lindenstraße und wartet auf seine neuen Bewohner.               

Vom Landschaftspflegeverband Weidenberg und Umgebung e.V.  haben wir Samen für eine Blühwiese erhalten und so ein kleines Paradies für Insekten geschaffen.

Fotos: Herbert Lux

Arbeitseinsatz Sommer 2020 „Mähen“ auf dem Grundstück.

Fotos: S. Schilling

Übernahme des neuen Grundstückes an der Lindenstraße im Januar 2020.